Kursprofil

Touristik Health Manager - Reiseexperte für Gesundheits- und Medizintourismus

Die Maßnahme beinhaltet unterschiedliche Module. Die Dauer beträgt drei Monate.

Unterrichtsinhalte:

  • Touristische Expertenkenntnisse
  • Berufsbild/arbeits- und versicherungstechnische Aspekte des Reiseleiters
  • Reisevorbereitung und -organisation unterwegs
  • Zusammenarbeit mit touristischen Leistungsträgern
  • Rhetorik und Didaktik
  • soziale Kompetenz (Präsentation, moderne & lebendige Kultur- und Wissensvermittlung, Kommunikation & Motivation, Konfliktmanagement)
  • Länderkunde (Kunst und Geschichte, Geografie, Infrastruktur, Umweltschutz)
  • Reiserecht
  • Barrierefreies Reisen

_________________________________

  • Spezielle Kenntnisse in der Pflege und Krankenbeobachtung
  • Durchführen verschiedener Messungen (Vitalzeichen)
  • Lagerung und Mobilisation
  • lebensbedrohliche Zustände/Krankheiten aufgrund von Wettereinflüssen (Sonnenstich, Unterkühlung etc.)
  • Erstversorgung bei Brüchen, Wunden, Blutstillung

_________________________________

  • Rechnungswesen
  • Einführung in die Betriebswirtschaft des Tourismus
  • Bürowirtschaft
  • Steuern und Versicherungen

_________________________________

  • "Empowerment" - individuelle Analyse von Schwächen und Stärken sowie Stärkung der eigenen Potenziale/ressourcen
  • Jobbörse(n) Profilerstellung und -optimierung
  • Eigenmarketing
  • persönliches Auftreten - gezielte Vermarktung der eigenen Kompetenzen

________________________________

  • Erste-Hilfe-Kurs